Siegener Urban Art Festival

Gruppenbild

Zeitraum: 13. September 2020

Ort: Bunker Burgstraße

Verantwortlich: Boris Hoppek, Patenschaft: KulturSiegen

Zum Projekt: Boris Hoppek hinterließ bereits 1997 Spuren im Siegener Stadtbild als er anlässlich des 1. Rubensfestes eine Fassade des Bunkers an der Burgstraße gestaltete. Das Urban Art Festival nutzt er als Gelegenheit, seine im typischen Stil gehaltenen Wandbilder mit Rubens Elementen  zu vermischen. Hoppek stellt Menschenmassen dar, die miteinander spielen oder sich umarmen und die sich an der Bunkerfassade , gleich gegenüber des Rubensgeburtshauses, mit Rubensfiguren verbinden.  In Corona-Zeiten haben Hoppeks Menschenbilder eine unverkennbar aktuelle Aussage.

 

IMG_0771.JPG
IMG_0779.JPG
IMG_0861.JPG
IMG_0866.JPG
IMG_0867.JPG